Monika Scharnböck

Monika Scharnböck

Finanzreferentin
  • monika.scharnböck@palliativkinder.at

Monika Scharnböck

Finanzreferentin des Vereins Hand in Hand für Tay-Sachs & Palliaitivkinder seit Anfang 2018.

Hallo, mein Name ist Monika Scharnböck.

Ich bin Mama von 5 Kindern und beruflich bin ich bei einem Steuerberater tätig. Ich wohne mit meiner Patchwork Family in Pfaffing (Bezirk Vöcklabruck). Ich habe drei große Mädls aus erster Ehe (Lisa, geboren 1998, Tanja, geboren 1999 und Lena, geboren 2001).

Emma (geboren 2015) und Paul (geboren 2017) stammen aus meiner zweiten Ehe mit meinem Mann Christian.

Nach einer komplikationslosen Schwangerschaft, erblickte unsere Tochter Emma nach einer schweren Geburt das Licht der Welt. Leider hatte sie keine Atmung, war komplett blau und schlaff. Sie wurde sofort auf die Neo gebracht und intubiert. Kurze Zeit später erhielten wir die Diagnose Pierre Robin Sequenz. Für uns etwas komplett Unbekanntes und mit dem wir nicht gerechnet hätten.

Aber bald wusste ich was es heißt ein krankes Kind zu haben, denn es heißt kämpfen. Kämpfen von Anfang an für das Leben deines Kindes, für Informationen, für Hilfsmittel und und….

Mittlerweilen hat sich Emma super entwickelt und unterscheidet sich von „gesunden“ Kindern nurmehr darin, dass sie kleiner und zierlicher ist. Probleme gibt es mit den Zähnen und ob sie mal eine Kieferoperation benötigt wird erst mit ca. 12 Jahren entschieden.

Ich bin unglaublich dankbar, dass sie sich zu einem fröhlichen, lustigen Mädl entwickelt hat und sie trotz ihres schweren Startes ein normales Leben führen kann.

Aber ich weiß, was es heißt wenn man nicht mit einem gesunden Kind vom Krankenhaus nachhause geht, daher möchte ich andere Familien mit schwerkranken Kindern helfen und unterstützen.

„Stark sein bedeutet nicht nie zu fallen, stark sein bedeutet immer wieder auf zu stehen.“

Wenn auch du gerne Teil unseres Teams werden möchtest – findest du alle Informationen hier!